Born To Be Meiselgeier – Leseprobe

Erscheint in Kürze: die Legende der Band Meiselgeier, 1972 in der Bronx von Dannenberg/Elbe gegründet – and still rockin' great!

Debatte im "Freitag" über Kriegsenkel

Macht der Wunsch nach Entlastung, mit dem Kriegsenkel in Therapien und Seminare kommen, unpolitisch und geschichtsvergessen? Meine Antwort darauf im PDF
Kairos, der Gott des günstigen Augenblicks

Kairos-Momente im Coaching

Die Gelegenheit beim Schopf packen – manchmal öffnen sich unerwartet Wege zum wahren Selbst. Diese Chance erleben wir als kraftvolle Energie.
Hoffnung ist eine starke RessourceiStock

Krise und Kriegsenkel – Teil 4: Hoffnung

Die aktuelle Krise setzt uns schlechten Nachrichten, wilden Spekulationen und einer erregten Diskussion aus. Woraus können wir trotzdem Hoffnung schöpfen?
Krise und Kriegsenkel–RessourceniStock

Krise und Kriegsenkel – Teil 3: Ressourcen

Kriegsenkel sind für die Bewältigung von Krisen gut gerüstet – aber vielen fällt es schwer, eigene Fähigkeiten anzuerkennen. Lässt sich die Blockade überwinden?
Work-Life-Balance

Work-Life-Balance – ich nenne es anders

Vermissen wir, worüber wir früher gejammert haben? Gibt es Dinge, die wir jetzt besser finden? Es ist die perfekte Zeit für diesen kleinen Fragebogen. Mit PDF
In der Krise werden alte Traumata getriggert. Sie verstellen den Blick auf das Jetzt

Krise und Kriegsenkel – Teil 2: Trauma

Je länger die Krise dauert, umso intensiver können wir Angst, Trauer oder Wut erleben. Der Grund: Die aktuellen Maßnahmen können Traumata triggern.
Krisen aktivieren unser autonomes Nervensystem – wir sind voll fokussiert

Krise und Kriegsenkel – Teil 1: Alarm!

In der Krise fühlen wir uns wach und fokussiert, die Sinne sind aktiviert, der Geist sucht nach Lösungen – aber die Botschaft des Körpers kann uns in die Irre leiten.

Vom Umgang mit Narzissten

Narzissmus ist das Phänomen unserer Zeit. Wie aber gelingt der Umgang mit ihnen, eine Arbeits- oder Kundenbeziehung? Eine Gebrauchsanweisung. Mit PDF

Den Wurzeln der Familie auf der Spur

Viele Kriegsenkel hadern mit der Geschichte ihrer Familien und wissen nicht, wie sie Licht ins Dunkel der Vergangenheit bringen können – ein Thema in meinen Seminaren.