• Sven Rohde - Sechs Schritte zum Erfolg

Sechs Schritte zum Erfolg

Erster Schritt: Resonanz prüfen

Sind wir uns sympathisch? Damit geht’s mal los. Methoden und Tools, die zu Ihnen passen, sind unverzichtbar für den Erfolg eines Essenzcoachings, aber mindestens so wichtig sind Sympathie und Vertrauen. Resonanz, wie ich es mit Hartmut Rosa nennen möchte.

Zweiter Schritt: das Ziel vereinbaren

Wo stehen Sie und wohin wollen Sie? Lässt sich Ihr Ziel schon klar benennen oder ist es zunächst ein „Bloß schnell weg hier“? Das Leiden unter einer aktuellen Situation oder das Erreichen eines Ziels, das sich bereits abzeichnet: Beides will angeschaut, geprüft, erspürt sein. Je mehr Klarheit wir schaffen, je sorgfältiger wir uns der Diagnose der Situation widmen, umso weniger Umwege brauchen wir. In konkreten Zahlen: Sind es eher drei bis fünf Sitzungen, die sinnvoll erscheinen, oder doch acht bis zehn?

Dritter Schritt: Tools und Übungen besprechen

Essenzcoaching ist weder Therapie noch Beratung. Ein Coach ist der Begleiter in einem persönlichen Entwicklungsprozess. Deswegen besprechen wir Tools und Übungen. Nur was Ihnen plausibel ist, bringt den Fortschritt.

Vierter Schritt: der Intuition Raum geben

Wenn wir allein mit dem Verstand alles regeln könnten, wäre es so wunderbar einfach. Unsere Seele hat von manchen Dingen freilich andere Vorstellungen, und dieser Spannung ins Bewusstsein zu helfen, ist ein wichtiger Teil des Wegs. Dazu brauchen wir manchmal Stille, einen Raum hinter den Worten. Er lässt sich nur intuitiv erfassen.

Fünfter Schritt: den Prozess reflektieren

Sind wir gut unterwegs? Haben wir den richtigen Fokus? Oder zeigen sich Nebenwirkungen und Effekte, die gar nicht erwünscht sind? Diese Fragen sind immer präsent. Nur ehrliche Antworten helfen auf dem Weg zum Ziel.

Sechster Schritt: das Neue verankern

Wie jeder aus eigener Erfahrung weiß, sind echte Veränderungen im Leben nicht immer leicht zu etablieren (die Gehirnforschung liefert dafür die Erklärung). Deswegen stützen wir den Coaching-Prozess mit Übungen für den Alltag und Email-Remindern.

Weitere
Themen:

Der Ansatz
Essenz­coaching

Entscheiden aus dem tiefen Verständnis der eigenen Existenz

Gehirn­ und Coach­ing

Auf Basis der Neuro­wissen­schaften gelingt echte Veränderung

Alltag und
Acht­sam­keit

Einfache Methoden, um Neues im Leben zu verankern